Fredrikstad II

Fred2

 

Am vergangenen Donnerstag habe ich eine zweistündigen Kurs über das Kompostieren zu Hause über mich ergehen lassen und dafür das Recht erhalten mit der Kommune Fredrikstad einen Vertrag über das Kompostieren von organischem Abfall zu schließen. Fredrikstad soll einer der besten „Kompostordnungen“ Norwegens haben und das könnte stimmen.
In den nächsten Tagen bekommen wir ein Biolan 220-Liter Tönnchen geliefert, zu dem sehr subventionierten Preis von 1.500 Kronen. Das notwendige Trockenstreu gibt es von der Kommune gratis. Da die Müllabfuhr bei uns nun ca. 35 % weniger Abfall abzuholen hat, gibt die Kommune 35 % Rabatt auf die Müllgebühren, womit sich die Tonne schnell amortisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.