Der Liederbogen auf dem Sängerfeld

Die Konzertbühne Laululava (Liederbogen) wurde 1960 errichtet (Architekten: Kotli, Sepmann und Tölpu). Unter der Kuppel finden bis zu 30.000 Sänger Platz, die vor 100.000 Zuschauern auf dem Sängerfeld singen können. Besonders beeindruckend ist das alle 5 Jahre stattfindende Sängerfest. Im Deutschlandfunk gab es im August eine Sendung dazu: siehe hier.

Gustav Ernesaks, der Vater des Gesangs und Komponist des Liedes Mu isamaa on minu arm (Mein Vaterland ist meine Liebe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.